Artikel lesen

Genau hinschauen beim Schutz der Ozonschicht lohnt sich

Seit 30 Jahren wachen Wissenschaftler über das Ozonabkommen von Montreal. Die Erfolge sind beachtlich, nicht zuletzt deshalb, weil es das einzige Abkommen weltweit ist, welches von allen Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen ratifiziert wurde. Auch für den Klimaschutz gibt es gute Neuigkeiten.

10.12.2018 · Schadstoffe / Atmosphäre
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Artikel lesen

Ein langes Leben überall

Ob Geotextilien oder Coffee-to-go-Becher, viele Produkte können persistente organische Schadstoffe enthalten. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Ralf Ebinghaus, Leiter der Abteilung Umweltchemie am Helmholtz-Zentrum Geesthacht.

12.04.2018 · Schadstoffe / Chemikalien
Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG)
Artikel lesen

Und was kann Ihre Outdoor-Jacke?

Immer neue, persistente organische Schadstoffe kommen auf den Markt. Die Industrie ist erfinderisch, die Nachfrage groß. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Ralf Ebinghaus, Leiter der Abteilung Umweltchemie am Helmholtz-Zentrum Geesthacht.

30.03.2018 · Schadstoffe / Chemikalien
Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG)
Artikel lesen

Wenn die Hummeln plötzlich schweigen

Neue Studie des KIT zeigt: Pestizide verringern das Summen von Hummeln und damit die Menge des gesammelten Pollens

28.02.2018 · Schadstoffe / Boden
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Artikel lesen

Themenspezial Plastik in Gewässern

Was wissen wir über Plastik in Meeren? Was sagt die Forschung? Aktuelle Informationen zu diesem großen Gegenwartsthema im neuen ESKP-Themenspezial.

23.11.2017 · Schadstoffe / Wasser
Earth System Knowledge Platform (ESKP)
Artikel lesen

Plastikmüll im Meer: Die Lösung liegt in Asien

Besseres Müllmanagement dringend notwendig. Geisternetze sind überall ein Problem. Zu möglichen Handlungsstrategien Dr. Mark Lenz im Interview (Teil 2).

04.04.2017 · Schadstoffe / Wasser
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Artikel lesen

Mikroplastik könnte an der Basis der Nahrungskette ansetzen

Wie gut sind die Nachweismethoden und wie relevant die ökologischen Folgen. Zum Stand der Forschung: Dr. Mark Lenz (GEOMAR) - Teil 1 des Interviews.

27.03.2017 · Schadstoffe / Wasser
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Artikel lesen

Was wissen wir über Müll im Meer?

Die neue Litterbase des AWI liefert eine weltumspannende, wissenschaftliche Gesamtschau der Forschung zu Müll in den Meeren.

23.03.2017 · Schadstoffe / Wasser
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)
Artikel lesen

Perfluorierte Chemikalien bauen sich in der Natur nicht ab

Kontaminierte Böden sind daher kaum oder nur extrem aufwendig zu sanieren.

16.09.2016 · Schadstoffe / Boden
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
Artikel lesen

Viele Meeresbewohner fressen inzwischen kleinste Plastikpartikel

Muscheln und Seepocken filtrieren ihre Nahrung aus dem Meerwasser. Leider besteht diese nicht nur aus Plankton, sondern heutzutage oftmals aus Mikroplastik.

22.08.2016 · Schadstoffe / Wasser
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Artikel lesen

Plastikmüll hat enorme Auswirkungen auf die Umwelt

Das Problem von Plastikmüll in den Meeren ist offensichtlich. Dennoch gibt es noch einige Fragen, die Wissenschaftler umtreiben.

10.08.2016 · Schadstoffe / Wasser
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)
Artikel lesen

Forschungsthema: Müll im Meer

Dauerschwimmer: Eine Plastikflasche hält sich 450 Jahre im Meer. Helmholtz-Wissenschaftler geben Einblick in das Forschungsthema Müll im Meer.

11.07.2016 · Schadstoffe / Wasser
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)
Artikel lesen

Badegewässer haben überwiegend gute Qualität

Die Badegewässer in Europa werden zunehmend sauberer: in Deutschland haben über 90 Prozent der Küsten- und Binnengewässer ausgezeichnete Qualität.

27.06.2016 · Schadstoffe / Wasser
Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)
Artikel lesen

Bohrschlämme der Gasindustrie

Nach der Förderung von Öl und Gas müssen Bohrschlämme umweltgerecht gelagert werden.

03.05.2016 · Schadstoffe / Wasser
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)