ESKP - Aktuelle Artikel https://www.eskp.de/ Aktuelle Artikel auf der Wissensplattform "Erde und Umwelt" de-de https://www.eskp.de/klimawandel/bericht-des-weltbiodiversitaetsrates/ Bericht des Weltbiodiversitätsrates https://www.eskp.de/klimawandel/bericht-des-weltbiodiversitaetsrates/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/0f6dbfa576.jpg" alt="Bericht des Weltbiodiversitätsrates" /> <br />Die Steigerung der weltweiten Nahrungsmittelproduktion und unsere Konsummuster gehen auf Kosten vieler anderer nicht-materieller Leistungen der Natur. Der Weltbiodiversitätsrat hat in seinem globalen Bericht nur wenige gute Nachrichten und Trends zu verkünden. Immerhin kann noch gehandelt werden, um das Artensterben zumindest zu begrenzen. Wed, 08 May 2019 14:58:00 GMT https://www.eskp.de/schadstoffe/mysterioeser-staubtransport-ueber-den-atlantik/ Mysteriöser Staubtransport über den Atlantik https://www.eskp.de/schadstoffe/mysterioeser-staubtransport-ueber-den-atlantik/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/ea615e2ad9.jpg" alt="Mysteriöser Staubtransport über den Atlantik" /> <br />Vor kurzem haben Forschende mitten im Atlantik, tausende Kilometer von der afrikanischen Westküste entfernt, riesige Staubpartikel gefunden. Doch wie kommen diese großen Partikel dahin? Und auf welche Weise beeinflussen sie die Atmosphäre und den ozeanischen Kohlenstoffkreislauf? Diesen Fragen gehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK-TRO) nach. Thu, 11 Apr 2019 09:45:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/blaues-wachstum-trotz-klimawandel/ „Blaues“ Wachstum trotz Klimawandel https://www.eskp.de/klimawandel/blaues-wachstum-trotz-klimawandel/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/9a8d7f2024.jpg" alt="„Blaues“ Wachstum trotz Klimawandel" /> <br />Eine Umfrage unter Unternehmen an der Nordsee zeigt, dass steigende Meerestemperaturen und zunehmende Extremwetterbedingungen wahrgenommen werden. Vielfach sind in der Meereswirtschaft Investitionen notwendig, um Arbeiten zukünftig unter veränderten Bedingungen durchzuführen. Die Unternehmen sehen aber auch Chancen, beispielsweise in der Tourismuswirtschaft. Damit die Blue-Growth-Initiative der EU-Kommission noch stärker wirkt, dürften Regeln nicht ständig geändert und bürokratische Hürden müssten abgebaut werden. Mon, 18 Mar 2019 14:22:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/permafrost-erwaermt-sich-mit-alarmierender-geschwindigkeit/ Permafrost erwärmt sich mit alarmierender Geschwindigkeit https://www.eskp.de/klimawandel/permafrost-erwaermt-sich-mit-alarmierender-geschwindigkeit/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/5a0debfd5d.jpg" alt="Permafrost erwärmt sich mit alarmierender Geschwindigkeit" /> <br />Weltweit stiegen die Temperaturen im Permafrost um durchschnittlich 0,30 °C zwischen 2007 bis 2016, dies vor allem im Norden Russlands. Die Erwärmung des Permafrosts hat drastische Folgen für das globale Klima, aber auch für die Infrastruktur in der Arktis und das Auskommen der vier Millionen dort lebenden Menschen. Thu, 07 Mar 2019 13:46:00 GMT https://www.eskp.de/naturgefahren/das-richtige-verhalten-bei-tornados/ Das richtige Verhalten bei Tornados https://www.eskp.de/naturgefahren/das-richtige-verhalten-bei-tornados/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/49256bae9f.jpg" alt="Das richtige Verhalten bei Tornados" /> <br />Tornados treten in vielen Regionen der Welt jedes Jahr auf, auch hier in Deutschland. Zwar lassen sie sich nicht vorhersagen, aber es gibt einige Möglichkeiten, sich vor ihnen zu schützen. Die Wissensplattform Erde und Umwelt hat grundlegende Verhaltenstipps zusammengestellt. Mon, 04 Mar 2019 10:42:00 GMT https://www.eskp.de/naturgefahren/wenn-vulkane-tsunamis-ausloesen/ Wenn Vulkane Tsunamis auslösen https://www.eskp.de/naturgefahren/wenn-vulkane-tsunamis-ausloesen/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/536bdb003f.jpg" alt="Wenn Vulkane Tsunamis auslösen" /> <br />Die Westflanke des Anak-Krakatau rutschte im Dezember 2018 ins Meer. Der Tsunami, der durch diese Hangrutschung ausgelöst wurde, traf die Küste Indonesiens völlig unvorbereitet. Vulkane müssen nicht ausbrechen, um instabil zu werden. Momentan sackt die Südostflanke des aktivsten Vulkans Europas allmählich ab. Noch gibt es keine Anzeichen für einen plötzlichen Hangrutsch und einen daraus resultierenden Tsunami. Theoretisch wäre so eine Ereigniskette aber auch am Ätna möglich. Am Stromboli gab es diese bereits im Jahre 2002. Mon, 25 Feb 2019 10:54:00 GMT https://www.eskp.de/naturgefahren/private-hochwasservorsorge-muss-sich-in-risikoanalysen-niederschlagen/ Private Hochwasservorsorge muss sich in Risikoanalysen niederschlagen https://www.eskp.de/naturgefahren/private-hochwasservorsorge-muss-sich-in-risikoanalysen-niederschlagen/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/03a26fe4c2.jpg" alt="Private Hochwasservorsorge muss sich in Risikoanalysen niederschlagen" /> <br />Private Hochwasservorsorge ist ein wichtiger Bestandteil des integrierten Hochwasserrisikomanagements. Jedoch fehlen quantitative Aussagen über ihre Effektivität bei der Minderung von Hochwasserschäden und sie wird bei Hochwasserrisikoanalysen weitgehend ignoriert. Forscherinnen und Forscher des GFZ errechneten für jeden Haushalt den individuellen Kostenvorteil durch private Vorsorge und zeigten, welche Modelle diese Einsparung am besten widerspiegeln. Fri, 15 Feb 2019 13:32:00 GMT https://www.eskp.de/naturgefahren/tiere-und-erdbeben/ Können Tiere vor Naturkatastrophen warnen? https://www.eskp.de/naturgefahren/tiere-und-erdbeben/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/ef47090ee1.jpg" alt="Können Tiere vor Naturkatastrophen warnen?" /> <br />Zuverlässige Vorhersagen von Erdbeben sind bisher wissenschaftlich nicht möglich. Dennoch hält sich hartnäckig die These, dass sich aus ungewöhnlichen Verhaltensweisen von Tieren Anzeichen eines drohenden Erdbebens ablesen lassen. Was ist dran? Haben Tiere wirklich einen sechsten Sinn für Naturkatastrophen? Wissenschaftler des Deutschen GeoForschungsZentrums in Potsdam gingen dieser Frage nach. Wed, 13 Feb 2019 10:49:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/staedte-im-kampf-gegen-klimwawandel/ Schlüsselstellung der Städte beim Kampf gegen den Klimawandel https://www.eskp.de/klimawandel/staedte-im-kampf-gegen-klimwawandel/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/6c4942bb63.jpg" alt="Schlüsselstellung der Städte beim Kampf gegen den Klimawandel" /> <br />Bereits heute leben mehr als die Hälfte der Menschen weltweit in Städten, Tendenz steigend. Der jüngste IPCC-Sonderbericht zur Erderwärmung weist der nachhaltigen Stadtentwicklung eine besonders hohe Bedeutung zu, um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen. Schon heute existiert es ein breites Instrumentarium, das hierbei eingesetzt werden kann, wie ein ergänzender IPCC-Städte-Bericht für politische Entscheider zeigt. Städte brauchen neue Ideen. Das frisch erschienene "Handbuch Stadtkonzepte" gibt einen umfassenden Überblick über die gesellschaftliche Debatte zur Zukunft der Städte und aktuelle Lösungsansätze. Thu, 31 Jan 2019 09:58:00 GMT https://www.eskp.de/schadstoffe/themenspezial-rohstoffsuche-in-der-tiefsee/ Themenspezial Rohstoffsuche in der Tiefsee https://www.eskp.de/schadstoffe/themenspezial-rohstoffsuche-in-der-tiefsee/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/0c050fcba0.jpg" alt="Themenspezial Rohstoffsuche in der Tiefsee" /> <br />Nahezu alle metallischen Rohstoffe, die die Menschheit gegenwärtig benötigt, werden an Land gewonnen. Stellen die Ozeane eine attraktive Alternative für die Rohstoffbeschaffung dar? Dieser Frage wollen wir in unserem neuen ESKP-Themenspezial nachgehen. Tue, 11 Dec 2018 16:25:00 GMT