Meereisportal: Fakten und Hintergründe zu Polargebieten

Meereis nimmt eine wichtige Rolle im Klimasystem der Erde ein. Das Meereisportal bietet Hintergrundinformationen und Expertenwissen.

Das Meereis der Polargebiete Arktis und Antarktis bedeckt circa 7 Prozent der Erde. Der Einfluss dieses Gebietes auf das globale Klima ist groß. Meereis steuert insbesondere den Wärme- und Süßwasseraustausch der polaren Ozeane und spielt somit eine entscheidende Rolle im Klimasystem der Erde. Struktur, Volumen und Flächenausdehnung von Meereis sind außerordentlich differenziert und variabel. Aufgrund dieser physikalischen Eigenschaften besitzt Meereis einen erheblichen Einfluss auf den Energiehaushalt der Erdoberfläche. Meereis ist ein sehr komplexes Gebilde und gehört gleichzeitig zu einem der interessantesten und einflussreichsten Materialien auf unserem Planeten. Zudem ist es ein besonders faszinierender Lebensraum, unerlässlich für das Ökosystem der Polargebiete.

meereisportal.de ist eine Initiative des Alfred-Wegener-Instituts (AWI), Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung, in Kooperation mit der Universität Bremen (Institut für Umweltphysik). Alle wichtigen und aktuellen Informationen rund um das Thema Meereis werden zusammengetragen und  der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Portal bietet hierfür umfangreiche Hintergrundinformationen, aufbereitetes Datenmaterial sowie den direkten Zugriff auf die Datenbasis. meereisportal.de ist Preisträger im "Netz voller Ideen" 2015.

meereisportal.de ist ein offenes Portal und steht für alle wissenschaftlichen Gruppen, die im Bereich Meereis forschen, als Plattform für die Informationsvermittlung ihrer Forschungsergebnisse zur Verfügung. 

meereisportal.de bietet für den Nutzer den großen Vorteil, direkten Zugang zu verschiedenen Daten aus der Meereisbeobachtung und Forschung zu erhalten.

Die Wissensplattform meereisportal.de besitzt drei tragende Säulen:

·         Hintergrundinformationen
·         Karten- und Datenarchiv
·         Expertenwissen

Die erste Säule der neuen Webplattform verfolgt vorrangig das Ziel, umfangreiche und verständlich aufbereitete Informationen über das Thema Meereis in deutscher Sprache anzubieten. Fragen wie "Wie entsteht Meereis?", "Wie wird es erforscht?" oder "Welche Rolle spielt es für das Klima unserer Erde?" werden auf der neuen deutschsprachigen Wissensplattform, in unterschiedlichen Vertiefungs- und Detaillierungsgraden, beantwortet.

Eine weitere Säule stellt das umfangreiche Karten- und Datenarchiv dar, in dem momentan für die vergangenen zehn Jahre  mehr als 7.000 grafisch aufbereitete Meereiskarten und die dazugehörigen Daten für die eigene Weiterverarbeitung heruntergeladen werden können. Seit September 2013 werden in diesem Portal auch die weltweit ersten Karten zur Meereisdicke als Datenprodukte des ESA-Satelliten CryoSat-2 veröffentlicht.

Die dritte wichtige Säule stellt das  Expertenwissen beider Partnerinstitutionen zu unterschiedlichen Themenbereichen des Meereises dar. Dieses bildet das Fundament der Wissensplattform und fließt in alle Bereiche des Portals ein. Daraus ergeben sich verschiedene maßgebliche Qualitätsmerkmale für die Plattform. So werden beispielsweise die Meereismessungen begleitenden Bewertungen und Einschätzungen direkt durch die Experten vorgenommen. Darüber hinaus stehen diese auch als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Zusätzlich wird durch die direkte Anknüpfung an wissenschaftliche Fragestellungen bei den in meereisportal.de dargestellten Themen eine hohe Aktualität gewährleistet. Von Meereisphysikern über Ozeanographen bis hin zu Meereismodellierern – sie alle werden auf meereisportal.de zu Wort kommen und verdeutlichen, auf welch vielfältige Art und Weise die Wissenschaft das Meereis untersucht und zu welchen Themen sie Auskunft geben können.

Auf meereisportal.de finden darüber hinaus auch die am AWI zum Thema Meereis durchgeführten Expeditionen eine berichterstattende Heimat. Ein erster Schritt in diese Richtung wurde bereits realisiert. Die zweimonatige Winterexpedition der "FS Polarstern", die am 8. Juni 2013 startete, wurde mit aktuellen Bildern, Berichten und Hintergrundinformationen auf meereisportal.de dokumentiert und so einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

meereisportal.de ist Preisträger im "Netz voller Ideen"

Die Webseite meereisportal.de hat an dem Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2015, der von der Initiative "Deutschland – Land der Ideen" und der Deutschen Bank ausgeschrieben wurde, teilgenommen und gehört zu den 100 diesjährigen Preisträgern.

Die offizielle Preisverleihung findet am 29. September 2015 in Bremen im Alten Pumpwerk im Rahmen der diesjährigen Regionalkonferenz zum Thema "Klimawandel im Küstenraum" des Helmholtz-Verbundes Regionale Klimaänderungen (REKLIM) statt.

Das Meereisportal ist eine Dienstleistung des Alfred-Wegener Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Text, Fotos und Grafiken soweit nicht andere Lizenzen betroffen: eskp.de | CC BY 4.0
eskp.de | Earth System Knowledge Platform – die Wissensplattform des Forschungsbereichs Erde und Umwelt der Helmholtz-Gemeinschaft

Verwandte Artikel

Grundlagen