Artikel lesen

Menschgemachte Erdbeben – induziert oder ausgelöst ?

Die Verpressung von Abwässern im Untergrund, große Massenbewegungen im Bergbau, die Befüllung von Stauseen, aber auch Tiefenbohrungen bei der Gas- und...

07.11.2018 · Naturgefahren / Erdbeben
Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)
Artikel lesen

Sekundäre Rohstoffquellen: Altlast, Rohstoff oder kulturelles Erbe?

Können strategische Rohstoffe auch aus alten Bergbauhalden gewonnen werden? Die Nutzung sekundärer Rohstoffquellen könnte die Umweltbelastungen, die mit dem...

01.11.2018 · Energiewende & Umwelt / Rohstoffe
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
Artikel lesen

Erderwärmung: Handeln lohnt sich

Am 8. Oktober 2018 veröffentlichte der Weltklimarat IPCC seinen Sonderbericht zum 1,5-Grad Klimaziel im südkoreanischen Incheon. Der Bericht mahnt zur Eile. Um...

10.10.2018 · Klimawandel / Anpassung
Earth System Knowledge Platform (ESKP)
Artikel lesen

Themenspezial Metropolen unter Druck

Der Druck in den Metropolen steigt, Wachstum umweltverträglicher zu gestalten und die Lebensqualität für die Menschen zu erhalten. Wie kann die...

02.10.2018 · Klimawandel / Anpassung
Earth System Knowledge Platform (ESKP)
Artikel lesen

Naturerhalt rechnet sich

Die Natur erbringt zahlreiche Ökosystemleistungen wie etwa sauberes Wasser oder kostengünstigen Klimaschutz. Von diesen Leistungen hängt nicht nur unsere...

01.10.2018 · Klimawandel / Landnutzung
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
Artikel lesen

Wenn es brennt: Feuer weltweit im Juni, Juli und August 2018

Rauchpartikel von brennenden Wäldern, Savannen und Graslandschaften driften weltweit fein verteilt in der Troposphäre und beeinflussen deren chemische...

19.09.2018 · Klimawandel / Klimawirksame-Stoffe
Forschungszentrum Jülich (FZJ)
Artikel lesen

Erdfälle: Auf einmal ist da ein Loch

Plötzliche Einbrüche der Erdkruste treten in vielen Regionen der Welt auf. Auch in Deutschland kommt es zu mehreren hundert Erdfall-Ereignissen pro Jahr, die...

13.09.2018 · Naturgefahren / Bodenabsenkung
Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)
Artikel lesen

Mit dem Glasfaserkabel Erdbeben erfassen

Durch das Verfahren des 'Distributed Acoustic Sensing' könnten weltweit Glasfasernetze genutzt werden, um Erdbeben zu erfassen und metergenau zu lokalisieren....

10.09.2018 · Naturgefahren / Erdbeben
Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)
Artikel lesen

Deutschland im Hitzestress: Rekordwärme trifft Rekorddürre

Mehr heiße Tage als im Jahrhundertsommer 2003, Niedrigwasser in fast allen Flüssen und bereits 91 Prozent der deutschen Böden ausgedorrt. Das Center for...

03.09.2018 · Klimawandel / Wasserhaushalt
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Artikel lesen

Nah am Wasser gebaut?

Erstmals erfolgte die Berechnung des potentiellen wirtschaftlichen Schadens für die touristische Infrastruktur durch Tsunamis. Mehr als 24.000 Strände waren...

03.09.2018 · Naturgefahren / Tsunami
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Artikel lesen

Der Einfluss des Klimawandels auf die Windkraft

Der Klimawandel stellt die Windstromproduktion in Europa vor große Herausforderungen. Eine Studie des KIT prognostiziert große regionale Unterschiede und...

15.08.2018 · Energiewende & Umwelt / Windenergie
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Artikel lesen

coastMap visualisiert Nährstofffrachten in der Nordsee

In Teil 2 des Interviews zeigt Prof. Dr. Kay-Christian Emeis vom HZG, wie sich mit Hilfe der coastMap durch die Kopplung von Beobachtung, Prozessverständnis und...

06.08.2018 · Klimawandel / Ozeanografie
Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG)
Artikel lesen

coastMap - Wissenschaftler heben Datenschätze

Teil 1 des Interviews mit Prof. Dr. Kay-Christian Emeis zum marinen Geoportal coastMap des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG). In dem Geoportal fließen die...

01.08.2018 · Klimawandel / Ozeanografie
Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG)
Artikel lesen

Kohlenstoffemissionen durch zukünftige Landnutzung

Insbesondere Wälder dämpfen die Auswirkungen des Klimawandels. Zwei neue Studien am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) widmen sich dem Thema. Denn...

19.07.2018 · Klimawandel / Landnutzung
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Artikel lesen

Konvektive Starkwindereignisse in Deutschland

Sturmböen im Sommer sind häufig mit schweren Schäden verbunden. Da sie in Mitteleuropa vor allem in den warmen Sommermonaten auftreten, können sie zudem bei...

10.07.2018 · Naturgefahren / Sturm
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)