ESKP - Aktuelle Artikel https://www.eskp.de/ Aktuelle Artikel auf der Wissensplattform "Erde und Umwelt" de-de https://www.eskp.de/klimawandel/der-entwurf-fuer-ein-eu-klimagesetz-ist-unzureichend-9351083/ Der Entwurf für ein EU-Klimagesetz ist unzureichend https://www.eskp.de/klimawandel/der-entwurf-fuer-ein-eu-klimagesetz-ist-unzureichend-9351083/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/ba249576d9.jpg" alt="Der Entwurf für ein EU-Klimagesetz ist unzureichend" /> <br />Wie erfolgversprechend ist der Gesetzesvorschlag der EU-Kommission, Europa bis 2050 klimaneutral zu machen? Ein Kommentar von Prof. Almut Arneth und Prof. Harald Kunstmann vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Tue, 10 Mar 2020 10:57:00 GMT https://www.eskp.de/schadstoffe/flugreisen-und-klimadebatte-9351081/ Flugreisen und Klimadebatte https://www.eskp.de/schadstoffe/flugreisen-und-klimadebatte-9351081/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/e975dbc3de.jpg" alt="Flugreisen und Klimadebatte" /> <br />Wenn es um Nachhaltigkeit bei Urlaubsflugreisen geht, gibt es in der bundesdeutschen Bevölkerung eine enorme Kluft zwischen Einstellung und Verhalten. Doch woher kommt der Attitude-Behaviour-Gap? Eine aktuelle Grundlagenstudie hat sich in Zeiten einer vermeintlich wachsenden Flugscham dieser spannenden Frage gewidmet. Thu, 05 Mar 2020 14:12:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/nachhaltige-ernaehrung-fuer-das-jahr-2050-9351078/ Nachhaltige Ernährung für das Jahr 2050 https://www.eskp.de/klimawandel/nachhaltige-ernaehrung-fuer-das-jahr-2050-9351078/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/329cdfc117.jpg" alt="Nachhaltige Ernährung für das Jahr 2050" /> <br />Um im Jahr 2050 alle Menschen gesund zu ernähren und beim Anbau der benötigten Lebensmittel die Belastungsgrenzen des Planeten nicht zu sprengen, ist eine radikale Umstellung unserer Produktionsprioritäten nötig. Das Expertengremium der EAT-Lancet Commission empfiehlt eine Halbierung des globalen Konsums von rotem Fleisch und Zucker. Die Lebensmittelverluste müssen drastisch gesenkt werden und Phosphor global dort verfügbar sein, wo die größten Ertragslücken klaffen. Thu, 23 Jan 2020 08:52:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/seegras-geheimwaffe-im-kampf-gegen-den-klimawandel-9351076/ Seegras: Geheimwaffe im Kampf gegen den Klimawandel https://www.eskp.de/klimawandel/seegras-geheimwaffe-im-kampf-gegen-den-klimawandel-9351076/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/1791340969.jpg" alt="Seegras: Geheimwaffe im Kampf gegen den Klimawandel" /> <br />Seegras bindet große Mengen Kohlenstoff in seinem Wurzelsystem und vor allem in den unterirdischen Sprossachsen, die mehr als tausend Jahre alt werden können. Dabei holt es Kohlenstoff wesentlich rascher aus der Atmosphäre als beispielsweise tropische Regenwälder. Wed, 11 Dec 2019 14:47:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/folgen-des-klimawandels-fuer-deutschland-9351075/ Folgen des Klimawandels für Deutschland https://www.eskp.de/klimawandel/folgen-des-klimawandels-fuer-deutschland-9351075/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/80839ffccd.jpg" alt="Folgen des Klimawandels für Deutschland" /> <br />Der Klimawandel ist in Deutschland angekommen, mit immer sichtbarer werdenden Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft. Der neue Monitoringbericht der Bundesregierung zeigt das Ausmaß des Klimawandels – und Lösungsansätze durch geeignete Anpassungsmaßnahmen. Thu, 05 Dec 2019 11:41:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/stadtbaeume-besser-umsorgen-9351072/ Stadtbäume besser umsorgen https://www.eskp.de/klimawandel/stadtbaeume-besser-umsorgen-9351072/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/12eba686e1.jpg" alt="Stadtbäume besser umsorgen" /> <br />Oftmals fehlt es in Städten an einem geeigneten Baum-Management. Im zweiten Teil unseres ESKP-Interviews plädiert der Forstexperte Dr. Somidh Saha für gesetzliche Regelungen, die das Fällen von Großbäumen in Städten bundesweit stoppen. Thu, 21 Nov 2019 14:11:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/stadtbaeume-im-stress-9351071/ Stadtbäume im Stress https://www.eskp.de/klimawandel/stadtbaeume-im-stress-9351071/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/5f96dff6e5.jpg" alt="Stadtbäume im Stress" /> <br />Im Trockenjahr 2018 sind in vielen Städten und Gemeinden Deutschlands frisch gepflanzte Bäume eingegangen. Im ersten Teil unseres ESKP-Interviews fordert Dr. Somidh Saha vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bessere Baumregister, um alle Stadtbäume zu erfassen. Thu, 14 Nov 2019 14:11:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/das-groesste-oekosystem-der-erde-die-tiefe-biosphaere-9351066/ Das größte Ökosystem der Erde: die Tiefe Biosphäre https://www.eskp.de/klimawandel/das-groesste-oekosystem-der-erde-die-tiefe-biosphaere-9351066/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/7b63b876e5.jpg" alt="Das größte Ökosystem der Erde: die Tiefe Biosphäre" /> <br />Der tiefe Untergrund wird zunehmend stärker industriell genutzt. Die Tiefe Biosphäre stellt aber auch das größte zusammenhängende Ökosystem der Erde dar. Tue, 29 Oct 2019 14:48:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/wie-beeinflusst-der-klimawandel-den-jetstream-9351059/ Wie beeinflusst der Klimawandel den Jetstream? https://www.eskp.de/klimawandel/wie-beeinflusst-der-klimawandel-den-jetstream-9351059/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/4a86c867f3.jpg" alt="Wie beeinflusst der Klimawandel den Jetstream?" /> <br />Die Arktis erwärmt sich schneller als der Rest der Welt. Damit verringert sich der Temperaturunterschied zwischen Äquator, gemäßigten Breiten auf der einen und Arktis auf der anderen Seite. Dieser Unterschied treibt jedoch das starke Westwindband der Nordhalbkugel an und bestimmt dessen Bahnen und Stärke mit. Der sogenannte Polar-Front-Jetstream hat große Bedeutung für unser Wetter in Deutschland. Fri, 25 Oct 2019 11:26:00 GMT https://www.eskp.de/klimawandel/moore-und-klimaschutz-eine-oekonomische-sicht-9351064/ Moore und Klimaschutz – eine ökonomische Sicht https://www.eskp.de/klimawandel/moore-und-klimaschutz-eine-oekonomische-sicht-9351064/ <img src="https://www.eskp.de/typo3temp/assets/images/732348661c.jpg" alt="Moore und Klimaschutz – eine ökonomische Sicht" /> <br />Vierzig Prozent der gesamten Klimagas-Emissionen aus der deutschen Landwirtschaft gehen von trockengelegten Mooren aus. Die damit verbundenen gesellschaftlichen Kosten sind höher als der private betriebliche Nutzen. Die Wiedervernässung unserer Moorböden würde einen großen Beitrag zum Klima- und Gewässerschutz leisten. Außerdem würden mehr als 50 landwirtschaftlich nutzbare Pflanzenarten auch auf natürlich erhaltenen Moorböden gedeihen. Wed, 16 Oct 2019 14:49:00 GMT