Themenspezial Plastik in Gewässern

Was wissen wir über Plastik in Meeren? Was sagt die Forschung? Aktuelle Informationen zu diesem großen Gegenwartsthema im neuen ESKP-Themenspezial.

Für die Menschen in Deutschland stellt Plastikmüll in den Weltmeeren das Umweltrisiko Nr. 1 dar. So das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Umweltbundesamtes. Für die Wissensplattform Erde und Umwelt ESKP ist das Anlass, die erste Ausgabe der neuen Reihe "Themenspezial" der großen Herausforderung "Plastik in Gewässern" zu widmen.

Wie ist der aktuelle Stand der Forschung dazu? Was wissen wir, was wissen wir noch nicht? Welche Lösungsoptionen gibt es? Das Themenspezial bietet viele spannende Ein- und Ausblicke.

Mitgewirkt haben Expertinnen und Experten des Alfred-Wegener-Instituts - Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), des GEOMAR - Helmholtz Zentrum für Ozeanforschung, des Helmholtz Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ), des Helmholtz-Zentrum Geesthacht - Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG), des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) sowie der Universität Göteburg.

 Hier geht es zum ESKP-Themenspezial "Plastik in Gewässern"

Text, Fotos und Grafiken soweit nicht andere Lizenzen betroffen: eskp.de | CC BY 4.0
eskp.de | Earth System Knowledge Platform – die Wissensplattform des Forschungsbereichs Erde und Umwelt der Helmholtz-Gemeinschaft

Related Articles